Jetzt als Taschenbuch: Q’uos Botschaften des 2. Halbjahres 2016

19192 coverMit Das Bündnis der Planeten, Botschaften 2016 (II), als Softcover-Ausgabe mit einem Index und Glossar, stehen nun auch alle Botschaften von September bis Dezember 2016 der Channeling-Gruppe L/L Research in ihrer deutschen Übersetzung in Print zur Verfügung.

Thematisch geht es wie immer um spirituelle Fragestellungen und um aktuelle Entwicklungen / gesellschaftliche Tendenzen und ihrer spirituellen Bedeutung, wie Heilung, Kundalini, Inkarnationsplanung und Meditation genauso wie Sexualität, Berauschung, gesellschaftlicher Aktivismus und, neben vielem anderen Fragestellungen, natürlich um den Übergang unserer Menschheit in eine neue Zeit und „Dichtestufe“/Dimension. Eine detaillierte Übersicht über die Inhalte der Sitzungen ist hier zu finden.

Dieser Titel steht zur Verfügung als

  • Softcover mit Index und Glossar, 130 Seiten, ISBN 978-3-945871-50-8, in unserem Webshop und auf Amazon
  • tolino E-Book mit Glossar, ISBN 978-3-7394-4626-4, z. B. bei Thalia und (auf Anfrage möglicherweise) in öffentlichen Bibliotheken
  • kindle E-Book mit Glossar, ASIN B07RX8XNV7

Alle Botschaften aus 2016 stehen auch kostenlos als Online-Text im L/L Research-Archiv zur Verfügung. Viele Sitzungen stehen auch als Einzelsitzung zur Verfügung, eine Übersicht ist auch auf Das Prinzip von Q’uo: Drei außerirdische Bevölkerungen sprechen zu uns zu finden.

Vielen Dank an L/L Research für ihren fantastischen Channeling-Dienst und viel Freude und Inspirationen allen Leserinnen und Lesern!

Jochen Blumenthal
Das Gesetz des Einen-Verlag

Werbeanzeigen

Jetzt neu: Alle Botschaften von Q’uo aus 2015 im Softcover und mit Index

Drei außerirdische Bevölkerungen sprechen zu uns

51wouwn8yl-_sx384_bo1204203200_Q’uo – das sind die drei außerirdischen Zivilisationen Hatonn, Latwii und Ra, die bereits früher oder seit langem durch die Channeling-Gruppe L/L Research gesprochen haben bzw. sprechen. Gegründet hat diese Initiative der Wissenschaftler Don Elkins schon in den späten 1950er Jahren. Bis heute sprechen außerirdische Wesen durch die ausgebildeten Gruppenmitglieder. Nach einer vierjährigen Pause, die mit dem Ableben von Carla L. Rückert, die im Ra-Kontakt als Instrument diente, endete, begann der Kontakt mit der Q’uo-Gruppe wieder im Herbst 2015. Im zweiwöchentlichen Rhythmus treffen sich die Gruppenmitglieder bei L/L Research und stellen eine neue Frage. Dabei werden natürlich auch Einsendungen von Leserinnen und Lesern berücksichtigt. Und dies ist ihre Einladung an uns, an Sie, an dich, ganz persönlich, die wir annehmen können, wenn wir möchten, und von der wir frei sind, so viel davon anzunehmen, wie wir möchten. Nicht mehr und nicht weniger. Vor allem aber ist es eine Einladung, den…

Ursprünglichen Post anzeigen 80 weitere Wörter

Wir wünschen ein frohes 2017

mit einem Gedanken von Q’uo zum Jahreswechsel:

Was den Beginn des Neuen Jahres in eurer Erfahrung betrifft, finden wir, dass solche zeitlichen Abgrenzungen, und vor allem diese, für jeden hilfreich sind, da sie im Geist des Wesens eine saubere Tafel zur Verfügung stellt, auf welche die neuen und verfeinerten Bestrebungen geschrieben werden können, welche das Wesen wünschen mag in seinen eigenen Lebensmustern auszudrücken, und [mag] es einfacher möglich finden, dies zu tun, wenn es fühlt, dass da eine neue Gelegenheit präsentiert wird. Ganz so wie die Ebene einer neuen Inkarnation die Freiheit von Ausdruck einem Wesen anbietet, so tut es dieser Anfang eines neuen Kalenderjahres für eure Bevölkerungen.

Quo, am 3. Januar 1999

Ich bin du und du bist ich

Q’uos neue Botschaft ist die Antwort auf eine Frage, die der Das Gesetz des Einen-Verlag bei L/L Research nach den Pariser Anschlägen eingereicht hat.

Die anwesenden Gruppenmitglieder, und im Vorfeld Gary L. Bean aus dem L/L-Office, haben unsere Frage für die Sitzung am 21. November ausgewählt und verfeinert. Q’uo hat, unserer Meinung nach, sehr tiefgründige und vielschichtige Antworten auf viele brennende Fragen unserer Zeit gegeben, die auch weniger beliebten Sichtweisen ihre Berechtigung lassen, ihre Funktionsweise erklären und auf ihr Umwandlungspotenzial, und auf das von individueller und globaler Identität und Persönlichkeit an sich, hinweisen.

Vielen Dank an Q’uo und L/L Research für dieses kosmische Care-Paket in schwierigen Zeiten, das Nahrung für Geist und Seele beinhaltet!

Diese Botschaft steht im L/L Research Archiv im englischen Original zur Verfügung und kann dort auch in wenigen Tagen angehört werden.

Gruppenfrage: Lieber Q’uo, diese Welt wird von wiederkehrenden Geschichten intensiven Konflikts, der Disharmonie und des Leidens bedrängt. Ein aktuelles Beispiel geschieht in Europa, wo Hunderttausende von Flüchtlingen ihre problembeladenen Heimatländer verlassen haben, um Sicherheit, Gefahrlosigkeit und eine neue Lebenschance zu finden. Es gibt viele begrüßende Energien, die diese Flüchtlinge erwarten, aber auch viel Widerstand und, an einigen Orten, sogar gewaltsame fremdenfeindliche Angriffe.

Unser prinzipieller Fokus heute liegt auf der Bedeutung und dem Zweck dieser Ereignisse. Sind diese Auslöser designt, könnte man sagen, um als Mechanismen für globalen Auslöser zu dienen, der viele, wenn nicht alle, innerhalb der Illusion betrifft? Das heißt, erwecken diese Auslöser die globale Identität, indem sie uns dabei helfen, harten Fragen über Liebe und wer wir sind gegenüber zu treten?

Der zweite Schwerpunkt unserer Frage liegt auf Dienst. Wie können diejenigen, die auf diese belastenden Momente reagieren und feststellen, dass sie dienen wollen und Liebe ausstrahlen wollen, sich um die Bedürfnisse von Flüchtlingen und all jenen, die an Unterdrückung leiden, kümmern? In der Tat, was können wir wirklich in unseren täglichen Leben und in Meditation tun, um diesem belasteten Planeten Frieden zu bringen?

Weiterlesen