Die Bündniskontakte

Im Rahmen des Lebenswerkes von Carla L. Rückert, Don Elkins und Jim McCarty haben die folgenden Lehrkräfte des Bündnisses der Planeten und Engel im Dienst des Einen Unendlichen Schöpfers (Confederation of Planets and Angels in the Service of the One Infinite Creator) ihre Botschaften übermittelt:


Falls die Namen der folgenden sozialen Erinnerungskomplexe (vereinigte planetare Bevölkerungen) farbig sind, haben diese Farben die folgende Bedeutung:

Grün – Brüder und Schwestern der vierten Dichte, der Dichte von Liebe und Verständnis/Erkenntnis

Blau – Brüder und Schwestern der fünften Dichte, der Dichte von Licht und Weisheit

Indigo – Brüder und Schwestern der 6. Dichte, der Dichte der Einheit



Amira


Calenda


Deltron


Hatonn (1958 – heute)

Was ist spirituelle Entwicklung? Es ist der Prozess des Reifens; der Prozess des Reifens, der Prozess, alles auf eine wahre und unvoreingenommene Weise zu analysieren, dessen ihr euch bewusst seid. Damit man dies tun kann, muss man in der Lage sein, Wahrheit zu erkennen. Man kann die Wahrheit nur erkennen, indem man der Wahrheit erlaubt, die absolute Basis für Wahrheit zu kommunizieren, die jederzeit durch das ganze Universum gegenwärtig ist. Diese Kommunikation wird in erster Linie durch die Technik der Meditation erreicht.

Zu Hatonns Internetpräsenz hier klicken


Kasara


L/Leema


Laitos


Latwii (Latue) (ab 1959, seit 1986 durch Das Prinzip von Q’uo)

„Wir von Latwii sind aus einer großen Anzahl von Wesen zusammengesetzt, die in der Lage waren, das bewusste Suchen zu vereinigen, sodass es wie eines ist. Wir zählen in dem, was ihr Millionen von Wesen nennen würdet, wobei sich diese Zahl dreiundzwanzig Millionen Wesen annähert. “ (Latwii am 13. Januar 1985)

Mein Bruder, du kannst zu jeder Zeit, in jedem Moment, aus jeglichem Grund, die Dienste von jedem Mitglied des Bündnisses erbitten. Es ist nicht zu empfehlen, in einer solchen Situation zu versuchen zu channeln, aber die Anwesenheit und Unterstützung von jeglichem Mitglied des Bündnisses zu erbitten, ist immer innerhalb des Annehmbaren, und wir würden immer vorschlagen, dass diese Art von Kontakt für eine Person, die sich in der Richtung polarisieren möchte, die ihr als positive Polarisierung bezeichnet, sehr förderlich wäre.

Die deutschen Übersetzungen von Latwiis Botschaften werden nach und nach auf der Brücke vorgestellt.


Meta


Monka


Nona


Orcas


Oxal (ab 1961)

… aber unzufrieden zu sein mit dem Zustand eurer Unzufriedenheit heißt Unzufriedenheit über die Funktion, für die sie beabsichtigt war, hinauszutragen.

Mehr von Oxal:


Philipp aus der Bruderschaft der Sieben Strahlen

 


Quanta


Das Prinzip von Q’uo (1986 – heute)

Verlangst du die Welt zu verändern, oder verlangst du von dir, mehr und mehr eins mit dem ursprünglichen Schöpfungsgedanken zu werden?

Zu Q’uos Internetpräsenz bitte hier klicken

Erster Kontakt mit Q’uo am 12. Januar 1986. Nach über 4 Jahren Pause – und dem Ableben von Carla L. Rückert hat Q’uo sich am 19.09.2015 durch Jim McCarty und Steve T. wieder gemeldet.


Ra – Das Gesetz des Einen (1981 – 1984, ab 1986 durch Das Prinzip von Q’uo)

Ihr habt das Prisma gesehen, das alle Farben zeigt, die vom Sonnenlicht stammen. Dies ist ein vereinfachtes Beispiel von Einheit.

Zu Ras Internetpräsenz hier klicken


Telonn


Yom


Yadda (1984 – 1997)

Yadda hat sich am 24. Juni 1984 zum ersten Mal gemeldet und bis 1997 insgesamt 35 Botschaften gesprochen. Yadda ist ein, etwas chaotischer, Sonderfall unter den Bündniskontakten, und hat Carla und anderen mitunter auch Kopfschmerzen bereitet. Auch andere Bündniskontakte haben den Kontakt mit Yadda intensiv kommentiert.

„Wir finden, dass diejenigen, die dieser Gruppe als Yadda bekannt sind, eine etwas ungewöhnliche Ansammlung von Seelen sind. Dieses Wesen ist eine Gruppe von Wesen, welche die Natur dessen erreicht haben, was ihr einen sozialen Erinnerungskomplex genannt habt. Der Geist von jedem wurde eins mit dem anderen und das Suchen, daher, nach Wahrheit, ist auch eins-gerichtet geworden. Daher, diese Wesen sind vom Bündnis, wie ihr es beschrieben habt, und wünschen sich von Dienst zu sein, wo immer möglich. Das Wesen dieser Lebewesen, gering in Zahl, ist, dass sie innerhalb eurer planetaren Sphäre ihre Inkarnationserfahrungen in jenen Regionen gemacht haben, die aus der orientalischen Zugehörigkeit stammen, und deshalb verwenden sie, wenn sie zu den sehr wenigen Gruppen sprechen, zu denen sie sprechen, diesen am kürzesten zurückliegenden Anteil ihrer Inkarnationserfahrung, da sie am frischsten in ihrer Seiendheit ist.“ (Latwii über Yadda am 13. Januar 1985)

Nach Latwiis Aussagen kamen die Wesen von Yadda noch vor der  Zeit von Lemuria auf die Erde. Ursprünglich stammen sie von einem dritte Dichte-Planeten aus dem Sonnensystem von Deneb und haben als kleine Gruppe die Aufnahme als ein neues Bündnismitglied erreicht.

Die bislang auf Deutsch übersetzten Botschaften von Yadda haben wir auf der Brücke hier zusammengestellt: Botschaften von Yadda auf Deutsch.



Eine Anmerkung in eigener Sache: Carla L. Rückert († 2015), Don Elkins († 1984) und Jim McCarty haben bis heute fast 60 Jahre lang Botschaften außerirdischer Wesen telepathisch empfangen, ausgesprochen, auf Tonband aufgenommen und transkribiert. Diese Lehrerinnen und Lehrer aus anderen Dimensionen haben eine umfangreiche Enzyklopädie an spirituellen Informationen hinterlassen, die vom Das Gesetz des Einen-Verlag (Deutschland) ins Deutsche und teilweise auch in andere Sprachen übertragen wird.

In der Tradition des gemeinnützigen L/L Research-Verlags, der von Carla, Jim und Don gegründet wurde, stellen wir diese Inhalte kostenlos zur Verfügung. Der Das Gesetz des Einen-Verlag finanziert sich durch Spenden als Ausgleich für das gegebene Wissen, und durch Veröffentlichungen, die käuflich erworben werden können.

Darüberhinaus bietet der Das Gesetz des Einen-Verlag auf Anfrage Seminare und Vorträge, sowie Beratung für Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen nach den Prinzipien von Das Gesetz des Einen und des gesamten Bündniskontakts.

2 Kommentare zu “Die Bündniskontakte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s